Pierre Schumann Familie mit zwei Kindern Bronzeskulptur

Schumann, Pierre

„Der Inhalt ist nicht sehr wesentlich, die Form aber, gepaart mit einem Schub Intellekt und Gefühl – das alles muss in ein harmonisches System gebracht werden.“ (Pierre Schumann) Der international bedeutende Bildhauer der klassischen Moderne arbeitete bevorzugt mit Marmor, etliche seiner Skulpturen wurden aber auch in Bronze umgesetzt.

geboren 1917 in Heide/Schleswig-Holstein
1937 – 1945 Soldat, Kriegsverletzung
1945 – 1955 in Westermühle bei Itzehoe ansässig, Atelier in alter Mühle
1947 – 1949 Studium an der Hochschule für Bildende Künste, Hamburg, bei Edwin Scharff
1950 Studium an der Kunstakademie Stuttgart bei Otto Baum
1953 Reisestipendium des Kulturverbandes der Deutschen Industrie
1954 – 1964 jährlich in Paris
seit 1955 wohnhaftbin Itzehoe und Hamburg, über 20 Jahre Atelier in Hamburg
seit 1963 jährlich in Carrara / Italien, dort Atelier seit 1964
1976 Umzug von Hamburg nach Sagau bei Eutin, wo er bis zu seinem Tod im September 2011 lebte und arbeitete

Scroll to Top