Kunst kommt von KERSTEN

Galerie Kersten

21. Juli 2019 - 50 Jahre Mondlandung!

Kommendes Wochenende ist es soweit: Vor 50 Jahren betraten Neil Armstrong und Buzz Aldrin als erste Menschen den Mond, verfolgt von Millionen von Menschen an den Fernsehgeräten weltweit. Zu diesem Anlaß öffnet am 23. Juli die Ausstellung "Zero Gravity" in der Münchner ERES-Stiftung ihre Tore und zeigt raumreflektive Arbeiten der 60er-Jahre von Andy Warhol, Robert Rauschenberg oder Sol LeWitt, aber auch Werke von zeitgenössischen Künstlern.

Dass es auch Kunst auf dem Mond gibt, können Sie in unseren Galerien in Brunnthal und München sehen: Zum 50. Jubiläum der Mondlandung hat der belgische ZERO-Künstler Paul Van Hoeydonck seine Skulptur "Fallen Astronaut" von 1971 in einer limitierten Edition herausgegeben und nennt sie nun "Man in Space".
Am 2. August 1971 legte die Besatzung der Apollo 15 die kleine Aluminiumskulptur in der Rima Hadley, einer Mondrille am Fuße des Apenninengebirges auf dem Mond ab, wo sie sich heute noch befindet. Die Figur stellt eine abstrahierte Version des Menschen dar, die die gesamte Menschheit in ihrem Wunsch nach Verschiebung ihrer Erkenntnis- und Machbarkeitsgrenzen repräsentieren soll. Sie ist bis heute das einzige Kunstwerk auf dem Mond.

 

Zurück zur Liste

Brunnthal

Otterloher Str. 6
85649 Brunnthal

Telefon: 08102 1440
Fax: 08102 3103
Unsere Öffnungszeiten in Brunnthal:
Montag bis Freitag: 09.00 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr

München/Viktualienmarkt

Westenriederstraße 6
80331 München

Telefon: 089 292525
   
Unsere Öffnungszeiten in München/Viktualienmarkt:
Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag: 11.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 11.00 - 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

| Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |nach oben |

© 2019 Programmierung und technische Umsetzung rw2 Robert & Willi Schneider GbR